Das größte LEWA Chemical Injection Package

2015 stellte LEWA sein bisher größtes Package fertig: Das LEWA Chemical Injection Package für den Einsatz auf einer brasilianischen Floating Production Storage and Offloading Unit (FPSO) wiegt 715 Tonnen und misst 21,3 x 21 x 11 Meter. Dieses ambitionierte Projekt stellte unsere Ingenieure vor große Herausforderungen. In mehr als 7.500 Engineering‐Stunden wurde der LEWA‐Gigant realisiert. Mit dieser besonderen Lösung bestätigt LEWA einmal mehr das einzigartige Know‐how als global führender Pumpenhersteller und Systemintegrator.

Der LEWA‐Gigant
Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO.

Der Pumpenhersteller und Systemintegrator LEWA fertigte das bisher größte Chemical‐Injection‐Modul seiner Auftragsgeschichte. Das gigantische Package wurde durch die Tochtergesellschaft in Singapur konstruiert und gefertigt. Die Anforderungen des Kunden sowie der organisatorische und logistische Aufwand für dieses Projekt waren höchst anspruchsvoll.

Für die ambitionierten und erfahrenen LEWA‐Experten war es eine große Herausforderung, die sie mit Bravour meistern konnten. 2015 wurde der Riese unter allen bisher entwickelten LEWA Systemen fertiggestellt. Das Chemical Injection Package wird auf einer brasilianischen FPSO zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um ein gigantisches Produktionsschiff für die Erdölförderung, ‐lagerung und ‐verladung.

Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Video

Die Stärken des LEWA‐Giganten

Nicht nur die enorme Größe macht das Chemical Injection Package zu einem Vorzeigeprojekt für LEWA. Zahlreiche Anforderungen mussten beachtet und Know‐how angewandt werden, um dieses Projekt zu realisieren.

Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Enorme Dimensionen

Mit den Abmessungen von 21,3 x 20 x 10 Metern und einem geschätzten Gewicht von 715 Tonnen übertrifft das Chemical‐Injection Modul alle bisher von LEWA entworfenen Packages. Insgesamt sind in dem Modul drei Ebenen vorhanden. 40 Membranpumpen und 40 IRCDs befinden sich auf Ebene 1, Ebene 2 beherbergt 18 Tanks (210 m³) und einen GFK‐Tank (5 m³). Die Plattform auf Ebene 3 enthält 27 einzelne Tote‐Tanks.


Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Hochqualitative Komponenten

40 Membranpumpen, 40 IRCDs, 18 Lagertanks sowie über 3.000 Instrumente, Ventile und mehr als 3.500 m Rohr‐ und Schlauchleitungen wurden verbaut. Die Auswahl aller Komponenten geschah äußerst achtsam, um einen sicheren und effizienten Betrieb des Packages sicherzustellen.


Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Weltweit fortschrittlichste Membranpumpen‐Technologie

Ein technologisches Herzstück des gigantischen Chemical Injection Package bilden die über 40 Membran‐ und Prozesspumpen nach API‐675‐Standard. LEWA ist der führende Hersteller von Membranpumpen mit der weltweit fortschrittlichsten Pumpenkopftechnologie. Gepaart mit den 40 IRCDs ermöglichen die Pumpen die präzise und gezielte Dosierung an über 120 Injektionsstellen.


Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Einzigartiges Engineering‐Know‐how

LEWA besitzt ein umfassendes Know‐how im Bereich der Anwendungen in der Öl‐ und Gasindustrie. Um eine in jeder Hinsicht perfekte Lösung für den Betreiber anbieten zu können, waren mehr als 7.500 Engineering‐Stunden für die Realisierung notwendig. Bereits 2010 und 2012 hat LEWA außerdem zwei kundenspezifische Module – eins mit drei und eins mit zwei Ebenen, beide mit insgesamt 36 Pumpen – auf FPSOs integriert.

Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Einbindung unserer Kunden in den Engineering‐Prozess

Das komplette Modul wurde mit einem Plant‐Design‐Management‐System in 3D modelliert und gemeinsam mit dem EPC bzw. dem Betreiber überprüft, um mögliche Schwächen in den verschiedenen Phasen der Konstruktion des Package zu vermeiden und um zu gewährleisten, dass die Konstruktion alle Anforderungen des Betreibers zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Chemical Injection Package für den Einsatz auf einem FPSO

Ergonomie und Arbeitssicherheit

Die Anordnung der Komponenten wurde nicht nur kompakt, sondern zugleich ergonomisch bedienbar konzipiert, sodass kein Gesundheitsrisiko für die Betreiber besteht. Das Handling der Komponenten wird durch zehn Einschienen‐Hängebahnen und einem Davit für ein Gewicht von einer Tonne ermöglicht. LEWA konzipierte und installierte eine gesamte Sprühwasserlöschanlage sowie Beleuchtungskörper mit Ex‐Schutz. Wie von den NORSOK S2‐Standards für Arbeitsumgebungen vorgeschrieben, wurden Zugänge und Fluchtwege trotz der begrenzten Fläche großzügig dimensioniert.


Kompakte Anordnung

Das gesamte Equipment für die neun‐ und siebenköpfigen Pumpensysteme musste auf engstem Raum untergebracht werden, um eine kompakte Lösung für die äußerst begrenzten Platzverhältnisse auf dem FPSO zu realisieren.

Erfüllung technischer Standards und Anforderungen

Die Pumpen und Rohrleitungen wurden aus speziellen Titan‐Materialien gefertigt, um stark korrosiven Chemikalien standzuhalten. Die Lagertanks aus Faserverbundwerkstoff wurden gemäß AMSE‐RTP‐1‐Standard ausgeführt. Zur Identifizierung von basischen, sauren und neutralen Chemikalien wurden entsprechend den brasilianischen NR‐Normen spezielle Farbkodierungen angebracht.

Exzellenter Service rund um die Uhr

In all unseren Projekten stehen wir dem Kunden immer zur Seite: Unser weltweiter Inbetriebnahme‐ und Beratungsservice ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche verfügbar. Unsere Kunden haben immer einen qualifizierten Ansprechpartner, der sich Zeit für sie nimmt und sie bei allen Themen kompetent berät.

Größen‐ und Leistungsdaten

Alle Größen‐ und Leistungsdaten des LEWA‐Rekordprojekts im Überblick:

EigenschaftGrößtes LEWA Chemical Injection Package
Dimensionen21,3 x 20 x 10 m
Gewicht715 t
Pumpen

40 LEWA Membran- und Prozesspumpen mit
40 IRCDs

Injektionsstellenmehr als 120
Ventile, Instrumenteüber 3.000 Komponenten
Lagertanks

18

Rohrleitungenüber 3.500 m Verschlauchung und Verrohrung
Max. Betriebsdruck385 bar

Ansprechpartner

Mit dem Navigator finden Sie Ihre passende Produktserie.

zum Pumpen-Navigator

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem Newsletter.

jetzt anmelden