LEWA intellilab Hochdruck Mikrodosierpumpe

LEWA intellilab®
Hochdruck-Mikrodosierpumpe

Die LEWA intellilab ist eine Mikrodosierpumpe für hohe Drücke mit neu entwickelten hochdynamischen Antriebs- und Steuerungseinheiten. Sie besticht durch ihre äußerst präzise Dosierleistung sowie eine benutzerfreundliche Bedienung. Die LEWA intellilab arbeitet bei Drücken von 10 bis 500 bar und setzt Förderströme von 10 bis 500 ml/h um.

LEWA intellilab®
Hochdruckanwendungen im Labor

Wenn in Hochdrucklaboratorien neue Verfahrens- und Prozesstechnologien im kleinen Maßstab getestet werden, ist höchste Präzision verlangt, damit das Up-Scaling später so exakt wie möglich ausfällt. Um auch bei Drücken bis 500 bar sicher und leckagefrei arbeiten zu können, hat LEWA eine hermetisch dichte Hochdruck-Mikrodosierpumpe entwickelt.

Die Intellilab ist eine konsequente Weiterentwicklung der seit Jahrzehnten in Hochdrucklaboratorien eingesetzten K3 und K5 Mikrodosierpumpen. Mit der Antriebs- und Steuerungstechnik LEWA Intellidrive kann die antriebsseitige Winkelgeschwindigkeit im laufenden Betrieb hochdynamisch reguliert werden. Bei einem Gegendruck von bis zu 500 bar können so zwischen 10 und 500 ml/h mit einer Genauigkeit von ±3 Prozent gefördert werden.

Unter Einsatz bewährter Pumpentechnologie sowie der Integration neuster Antriebs- und Steuerungstechnik hat LEWA eine Dosierpumpe entwickelt, die optimal für Laborumgebungen und Testsituationen geeignet ist und Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllt. Ihre Stärke liegt außerdem in der hermetisch dichten Dosierung kritischer und gefährlicher Fluide.

LEWA intellilab Hochdruck Mikrodosierpumpe

Gute Gründe für eine LEWA intellilab®

Die LEWA intellilab ist eine Mikrodosierpumpe, die eine herausragende Lösung für Hochdruck-Laboranwendungen darstellt.

Hermetisch dicht

Hermetisch dicht

Die LEWA intellilab Mikrodosierpumpe arbeitet hermetisch dicht. Es gibt keine Emission nach außen und eine Kontamination des Fluids ist ausgeschlossen. Auch die eingesetzte Metallmembran verhindert jegliche Diffusion und Kontamination des Fluids.


Hochpräzise Dosierung

Hochpräzise Dosierung

Die LEWA intellilab passt sich automatisch an Betriebsdruck und die Kompressibilität des Fluids an. Zudem verfügt sie über einen hydraulisch angelenkten Membranpumpenkopf mit optimiertem Wirkungsgrad. Dadurch ist sie äußerst dosiergenau.


Großer Stellbereich

Innovative Antriebstechnologie LEWA intellidrive

Mit der LEWA intellidrive-Technologie modellieren Sie die Hübe der Pumpe nach den Erfordernissen Ihrer Anlage und Ihres Prozesses. Durch den Antrieb über den Servomotor kann die Winkelgeschwindigkeit im laufenden Betrieb hochdynamisch reguliert werden. Dadurch ist die intellilab besonders gut geeignet für kleinste Fördermengen bei sehr hohen Betriebsdrücken.


Sonderwerkstoffe für fluidberührte Teile

Alle fluidberührten Teile sind in hochbeständigen Materialien wie z.B. Hastelloy, PTFE oder Rubin ausgeführt.

Parametrierung von Dosierstromprofilen

Dosierstromprofile können parametriert und später abgefahren werden. Dadurch sind beliebige Muster in der Dosierung wie z. B. Rampen, realisierbar.

Kompakte Bauweise und Versuchsaufbau

Ein weiterer Vorteil der LEWA intellilab Mikrodosierpumpe ist ihre kompakte Bauweise im Tischgehäuse.


Benutzerfreundliche Bedienung

Zur Bedienung und Auswertung steht ein nutzerfreundliches und intuitiv bedienbares Touchpad zur Verfügung.

Technische Daten

Die LEWA intellilab Mikrodosierpumpe arbeitet unter hohen möglichen Betriebsdrücken. Wir bieten zahlreiche Sonderwerkstoffe für alle fluidberührten Teile an.

Leistungsspektrum

Produktinformationen    
Dosierstrom [ml/h] 10 - 500
Dosierstromvorwahl lokale Bedienung von 10 - 500 ml/h
  Profil 9 programmierbare Dosierabschnitte von 30 Sekunden Länge bis 10 h pro Abschnitt
  Externe Ansteuerung 4 - 20 mA; 3 verschiedene Messbereiche zur optimalen Anpassung des Führungssignals an den Förderstrombereich
Dosierstromabweichung   ±3 %
Max. Betriebsdruck [bar] 500
min. erforderlicher Betriebsdruck (Autobetrieb) [bar] 10
Max. zulässiger Saugdruck [bar] 25
min. erforderlicher Saugdruck [bar abs] 1
Druckgrenzen   automatische, frei konfigurierbare Druckabschaltung
Fluidberührte Werkstoffe Membranpumpenkörper 2.4610
  Metallmembran 2.4610 k
  Ventilsitze SiN
  Ventilkugeln Rubin
  Ventildichtungen Gylon
  Ventilfedern 2.4610 FH
Anschlüsse Saug-/Druckseite G 1/8"
  Heizung / Kühlung G1/8"
Temperaturgrenzen Fluidtemperatur [°C] 80
  Heizmitteltemperatur [°C] 100
Schutzart   IP 20
Netzanschluss   230 V / 50 Hz; Festanschluss 16 Amp.
Mitgeliefertes Zubehör   Kabelsatz für Datenaustausch (3 m)Betriebsanleitung

Einbaumaße

Die LEWA intellilab ist platz- und gewichtssparend und gewährleistet eine hohe Mobilität durch ihre kompakte Bauweise im Tischgehäuse.

Produktmaße  
Gehäuseabmessungen L x B x H [mm] 405 x 480 x 300
Gewicht[kg] 34

Pumpenkopfvarianten

Die LEWA intellilab Mikrodosierpumpe ist mit dem LEWA-Pumpenkopf M213 ausgerüstet.

Pumpenkopf M213 (Membran)

Pumpenkopf für Drücke bis 500 bar.

Typ M213
Druck 500 bar
Förderstrom 1,5 l/h
Temperatur -30/+120 °C
Viskosität 50 mPa∙s
Pumpenkopf M213

Ansprechpartner

Mit dem Navigator finden Sie Ihre passende Produktserie.

zum Pumpen-Navigator

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem Newsletter.

jetzt anmelden