LEWA Dosiersystem

Kundenspezifische Dosiersysteme von LEWA

Sie haben ein spezielles Verfahren in Ihrer Produktion, für das Sie ein individuelles Dosiersystem benötigen? Dann sind Sie bei uns genau richtig: LEWA setzt seit über 60 Jahren kundenspezifische Dosiersysteme von der Planung über Produktion bis hin zu Installation und Wartung um.

Dabei realisieren wir einen Förderstrom von 10 ml/h bis zu 180 m3/h und einen Förderdruck von maximal 1.200 bar.

Dosiersysteme von LEWA
Für jede Anwendung ein individuelles System.

Dosieren, Kühlen, Heizen, Steuern, Regeln – unsere kundenspezifischen Dosiersysteme stellen das Zusammenspiel von Pumpe, Messgerät und Zubehör sicher. Ihre Anwendung und Spezifikation, Ihre Schnittstellenlogik und Vorstellungen werden von LEWA berücksichtigt und zielgenau und umfassend erfüllt.

Dabei übernehmen wir Vorplanung, Datenaufnahme vor Ort samt Prüfung und Berechnung der weiterführenden Systeme und Druckverhältnisse. Das Dosiersystem oder auch Abfüllsystem wird in Ihre neue oder bestehende Anlage integriert.

LEWA Dosiersystem

Gute Gründe für ein Dosiersystem von LEWA

LEWA konstruiert und baut anschlussfertige Dosiersysteme im Regelkreis mit Überwachung und Plausibilitätsprüfung für verschiedene Produktionsprozesse.

Erfahrung und Beratung

Jahrelange Erfahrung für optimale Auslegung von Dosiersystemen

Wir haben langjährige Erfahrung in der Mischung von Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskositäten bei verschiedenen Temperaturen und Drücken. Diese setzen wir in unseren kundenspezifischen Dosiersystemen für Unternehmen aus verschiedenen Branchen um.


Kundenspezifisches Design

Know-how bei Eindosierung und Einspritzvorgängen

Unser verfahrenstechnisches Know-how für optimale Resultate bei Eindosier- oder Einspritzvorgängen ist weltweit gefragt. Außerdem kennen wir uns sehr gut aus mit  notwendigen Verweilzeiten, Ruheperioden, Nachmischen, Wärmezufuhr oder -abfuhr bei verfahrenstechnischen Reaktionen.


Smartcontrol Steuerung

Steuerung als Intelligenzzentrum des Dosiersystems

Präzise und schnelle Ausregelung des Dosierstroms bei Änderungen der Sollwertvorgabe oder sonstigen Abweichungen sichert eine gleich bleibende Qualität des Endprodukts. Dies wird durch ein von LEWA entwickeltes Regelsystem erreicht, welches kontinuierlich die Plausibilität der Vorgaben und Rückmeldungen überwacht. Schnittstellen zu einer SPS mit z. B. Profibus-DP, CAN, MOD-Bus oder Ethernet sind vorgesehen.


Herz der Anlage

LEWA Pumpen sind das Herz unserer Anlagen

Wir verwenden bevorzugt Membrandosierpumpen aus eigener Produktion für unsere Dosier-, Misch- oder Abfüllanlagen. Diese zeichnen sich durch stufenlose Einstellung von Hublänge und Drehzahl für einen genauen und breiten Verstellbereich aus. Nahezu druckunabhängige Fördercharakteristik macht die Überwachung einfach und präzise. Dazu sorgen eine hohe Dosiergenauigkeit gepaart mit Durchflussmessung und -überwachung für eine sichere und reproduzierbare Produktion.


Integration von Fremdkomponenten

Unsere Expertise hilft auch bei der Integration anderer Pumpentypen, sofern diese aufgrund des Anwendungsfalls, der Fördermenge oder der Zusammensetzung des Förderfluids zu einem besseren Resultat führt: Alle Komponenten werden optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Beachtung aller internationalen Standards und Normen

Wir klären alle nationalen und internationalen Normen und Vorschriften sowie kunden- und produktspezifischen Anforderungen bei der Auslegung. Unsere Anlagen werden gemäß TÜV, API und weiteren Vorgaben entwickelt.


LEWA liefert Dosiersysteme exakt nach Kundenwünschen aus. Dabei verwenden wir unser bewährtes Baukastensystem mit verschiedenen Komponenten je nach Anwendungsfall.

BasiskomponentenZusätzliche Komponenten
  • LEWA Membrandosierpumpen oder Alternative
  • Verrohrung
  • Grundrahmen
  • Behälter
  • Steuerung/Regelung
  • Schaltschrank
  • Kühl-/Heizelemente
  • Durchflussmesser
  • Filter
  • Drucküberwachung
  • Absperrarmaturen

Optionen

intellidrive-Technologie

Mit dem hochdynamischen Servomotor modellieren Sie die Hübe der Pumpe individuell nach den speziellen Erfordernissen Ihrer Anlage und Ihres Prozesses.

Verschiedene Antriebe

Wir reagieren flexibel auf Umweltbedingungen: Pumpen im Chemical Injection Package werden mit Elektro- (auch über Solarenergie), Druckluft-, Gas- oder Dieselmotor angetrieben.

CIP/SIP-Auslegung für Pharma

Für den Einsatz in der Pharma- und Lebensmittelbranche bieten wir Pumpen und Anlagen im sanitary/hygienic Design, die allen gängigen Anforderungen und Normen entsprechen.

Verschiedene Sonderventile

LEWA verwendet zahlreiche Sonderventilvarianten wie beispielsweise speziell gehärtete Ventile für Flüssiggas oder totraumarme für die Lebensmittel- und Pharmaproduktion.

Rohrleitungen nach allen Normen

Die Rohrleitungssysteme unserer Anlagen können nach verschiedenen Normen ausgelegt werden: Milchrohr, DIN, ANSI, JIS, Ermeto, Swagelok, Aminco HP, Tri-Clamp.

Prüfung durch Gutachter und Behörden

Gerne lassen wir auch Förderdiagramme und Protokolle der Druckprüfung durch TÜV, Germanischer Lloyd’s, Lloyd’s R. of S. oder anderen Behörden erstellen.

Weltweite Inbetriebnahme

Mit unserem weltweiten Service-Netzwerk nehmen Ihre Anlagen in Betrieb und bieten Ihnen technischen Service an Ihrem Standort – egal ob onshore oder offshore.

Vollständige Dokumentation

Sie erhalten von uns unterstützende Dokumente und Zertifikate inklusive Betriebsanleitung sowie Auslegungs- und Testdetails in verschiedenen Sprachen.

Tests, Abnahme und Inspektionen

Wir sorgen dafür, dass alles funktioniert: LEWA bietet Ihnen umfangreiche Services wie Werksabnahmetest (FAT) in der Produktionsstätte oder bei Ihnen vor Ort (SAT) sowie NDT und PMI.

Referenzen

  • CO2 Treibmitteldosierung

    CO2 Treibmitteldosierung

    CO2 Treibmitteldosierung

    Ausgangslage beim Kunden: Zur Herstellung von geschäumten Isolationsmaterialien soll flüssiges CO2 als Treibmittel eindosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDB1 / M200, Kühlaggregat, Massendurchflussmesser, Schaltschrank mit Regelung nach Sollwertvorgabe

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA ecofoam

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Kohlendioxid3004,2
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Treibmitteldosierung flüssiges CO2

    CO2 Treibmitteldosierung

    CO2 Treibmitteldosierung

    Ausgangslage beim Kunden: Flüssiges CO2 soll als Treibmittel zur Herstellung von geschäumten Isolationsmaterialien dosiert werden

    LEWA Lieferung: Skid

    Beschreibung Lieferung:
    1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDE3/M200, Kühlaggregat, Massedurchflussmesser, Schaltschrank mit Regelung nach Sollwertvorgabe

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Kohlendioxid414100
    Branche:Prozess:
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Treibmitteldosierung flüssiges Butan

    Dosieren von Butan (Treibmittel)

    Dosieren von Butan (Treibmittel)

    Ausgangslage beim Kunden: Zur Herstellung von geschäumtem Isolationsmaterial und Verpackungsmaterial ist die Dosierung von flüssigem Butan (Treibmittel) notwendig

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDC3 / M910S, Massedurchflussmesser, Rohrleitung, Filter, Druckregler und Schaltschrank mit LEWA smart control Regler

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA smart control

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Butan34030
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Dosierung von Antistatikum

    Dosierung von Antistatikum

    Dosierung von Antistatikum

    Ausgangslage beim Kunden: Im Raffinerieprozess müssen Additive zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: Kundenspezifische Dosieranlage komplett in einem Behälter installiert mit 2 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpen , Typ LDB / M900, für den Ex-Bereich Zone 1, inklusive Pulsationsfämpfer, Siebfilter, Ventile, Drucktransmitter und Massendruchflussmesser

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Antistatikum1450
    BrancheProzess
    RaffinerienAdditive (Endprod., Benzin)
  • Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Ausgangslage beim Kunden: Zur Herstellung von geschäumten Isolationsmaterialien soll Butan als Treibmittel zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDD3 / M910, Kühlaggregat, Massedurchflussmesser, Schaltschrank mit Regelung nach Sollwertvorgabe

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA ecofoam

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Butan35088
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Dosierung von Butan (Treibmittel)

    Ausgangslage beim Kunden: Zur Herstellung von geschäumten Isolationsmaterialien soll Butan als Treibmittel zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDE3 / M900, Kühlaggregat, Massedurchflussmesser, Schaltschrank mit Regelung nach Sollwertvorgabe

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA ecofoam

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Butan350100
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Dosierung von Dispersion von Polymeren

    Dosierung von Dispersion von Polymeren

    Dosierung von Dispersion von Polymeren

    Ausgangslage beim Kunden: Für die Herstellung von Dachziegeln ist Dosierung einer Dispersion von Polymeren notwendig 

    LEWA Lieferung: Skid

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDE1 / M900, reduzierte Pulsation bei 2 unterschiedlichen Drücken, 2 Druckhalteventile, Steuerung

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Polymere80300
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeDispersionen
  • Dosierung von Flammschutzmittel

    Dosierung von Flammschutzmittel

    Dosierung von Flammschutzmittel

    Ausgangslage beim Kunden: In der Kunststoffproduktion muss Flammschutzmittel zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: Kundenspezifische Dosieranlage komplett wärmeisoliert, mit 1 Zahnradpumpe, mit Vorratsbehälter, Siebfilter, Ventilen, Massendurchflussmesser und Schaltschrank, für Betriebstemperaturen von 80 °C

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenpezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA ecofoam

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Flammschutzmittel13714
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffePolyester
  • Dosierung von Flammschutzmittel (Irganox 1081)

    Dosierung von Flammschutzmittel (Irganox 1081)

    Dosierung von Flammschutzmittel (Irganox 1081)

    Ausgangslage beim Kunden: In der Kunststoffproduktion soll Flammschutzmittel zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: Kundenspezifisches Dosiersystem komplett in beheizten Schrank installiert, mit 1 LEWA ecoflow Membran-Dosierpumpe, Typ LDB1 / M900, Siebfilter, Ventilen, Massendurchflussmesser und Schaltschrank, mit Schmelzwanne 50 l, für Betriebstemperaturen von 100 °C

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Flammschutzmittel2014
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffePVC - E-PVC
  • Dosierung von Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) (Treibmittel)

    Dosierung von Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) (Treibmittel)

    Dosierung von Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) (Treibmittel)

    Ausgangslage beim Kunden: Zur Herstellung von isolierendem Verpackungsmaterial muss Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW), Freon 152a als Treibmittel zudosiert werden

    LEWA Lieferung: System

    Beschreibung Lieferung: Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe, Typ LDC3 / M910, Kühler, Massendurchflussmesser, Schaltschrank mit Regelung nach Sollwertvorgabe

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecoflow Dosier-Membranpumpe
    LEWA ecofoam

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Treibmittel30030
    BrancheProzess
    Kunstfasern / KunststoffeSchäumen, Vernetzen, Extrudieren
  • Dosierung von Zitronensäure

    Dosierung von Zitronensäure

    Dosierung von Zitronensäure

    Ausgangslage beim Kunden: In einem Prozess soll Zitronensäure dosiert werden

    LEWA Lieferung: Skid

    Beschreibung Lieferung: 1 Kundenspezifisches Dosiersystem mit 1 LEWA ecodos - sanitary, Typ 550

    LEWA Kernprodukt/e:
    Kundenspezifisches Dosiersystem
    LEWA ecodos sanitary / hygienic

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Zitronensäure5550
    BrancheProzess
    Chemie / Pharma / KosmetikGrundoperationen (Trennen, Extraktion)
  • Entsorgung von Kohlenwasserstoffkondensat

    Entsorgung von Kohlenwasserstoffkondensat

    Entsorgung von Kohlenwasserstoffkondensat

    Ausgangslage beim Kunden: Kohlenwasserstoffkondensat ist ein Abfallprodukt bei der Erdgasförderung. Für die Entsorgung werden hermetisch dichte Prozess-Membranpumpen benötigt

    LEWA Lieferung: Pump

    Beschreibung Lieferung: 2 LEWA triplex Prozess-Membranpumpen, Typ LDE3 auf Grundplatte montiert mit Dach

    LEWA Kernprodukt/e: Kundenspezifische Skids & Packages

    FluidFörderdruck in barFörderstrom in l/h
    Kohlenwasserstoffkondensat992.000
    BrancheProzess
    Onshore / Öl & GasGasförderung, Onshore

Technische Daten

Dank dem bewährten Baukastensystem sowie einem großen Portfolio verschiedener Pumpen legen wir Anlagen immer kundenspezifisch nach den exakten Anforderungen aus.

Leistungsdaten

Förderdruck min. [bar] Förderdruck max. [bar] Förderstrom min. [ml/h] Förderstrom max. [m³/h] Betrieb min. [°C] Betrieb max. [°C] Viskosität [mPa∙s]
0 1.200 10 180 -40 +400 1.500.000

Einbaumaße*

Wir achten stets darauf, den Footprint unserer Anlagen zu minimieren. Pumpen, Getriebeeinheiten, Motoren und Verrohrung sind immer möglichst kompakt ausgelegt.

L  [m]B [m]H [m]Segmentgewicht** [max to]Behälter [m³]
10,03,54,03250

* Einbaumaße sind Circa-Angaben
** Größere Systeme in Segmentbauweise, weitere Begrenzungen können durch Transportrestriktionen und kundenseitig zulässige Einbaumaße gegeben sein.

Branchen

Öl & Gas
Öl & Gas

Öl & Gas

Vertrauen Sie auf 60 Jahre Erfahrung im Bau von Pumpen, Packages, Skids und Anlagen zur Öl- und Gasförderung onshore und offshore. Jetzt informieren!
Weiterlesen

Gasodorierung
Gasodorierung

Gasodorierung

LEWA übernimmt die Odorierung von Gas: Individuelle Anlagen oder bewährte Systeme - wir liefern Ihnen genau das, was Sie benötigen!
Weiterlesen

Raffinerie
Raffinerie

Raffinerie

Wir liefern seit 60 Jahren Pumpen und Systeme für Destillationsanlagen zur Aufbereitung von Rohöl. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!
Weiterlesen

Petrochemie
Petrochemie

Petrochemie

LEWA bietet für verschiedene Prozesse in der Petrochemie robuste Pumpen und Dosiersysteme. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!
Weiterlesen

Chemie
Chemie

Chemie

LEWA liefert Ihnen individuelle Chemiepumpen und maßgeschneiderte Systemlösungen für unterschiedliche Einsatzgebiete in der chemischen Industrie.
Weiterlesen

Kunststoffverarbeitung
Kunststoffverarbeitung

Kunststoffverarbeitung

LEWA unterstützt Sie bei der Kunststoffverarbeitung mit maßgeschneiderten Anlagen und Systemen. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.
Weiterlesen

Wasch- & Reinigungsmittel
Wasch- & Reinigungsmittel

Wasch- & Reinigungsmittel

Wir bieten Ihnen zuverlässige und rezepturgesteuerte Anlagen für die Herstellung von Waschmittel und Reinigungsmitteln. Lassen Sie sich jetzt bei LEWA beraten!
Weiterlesen

Kosmetik
Kosmetik

Kosmetik

LEWA ist der zuverlässige Partner zur Herstellung von Kosmetik. Unsere Anlagen werden höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen gerecht. Jetzt informieren!
Weiterlesen

Pharma, Life Sciences & Biotech
Pharma, Life Sciences & Biotech

Pharma, Life Sciences & Biotech

LEWA liefert Pumpen und Systeme für Pharmaindustrie, Life Sciences und Biotech, die allen hygienischen Anforderungen gerecht werden. Wir beraten Sie!
Weiterlesen

Getränkeindustrie & Lebensmittelindustrie
Getränkeindustrie & Lebensmittelindustrie

Getränkeindustrie & Lebensmittelindustrie

Nutzen Sie zum Homogenisieren in der Lebensmittelindustrie und Getränkeindustrie Pumpen und Systemlösungen von LEWA. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!
Weiterlesen

Energieversorgung
Energieversorgung

Energieversorgung

Wir liefern Pumpen und Anlagen für Kraftwerke und Energieversorger. Informieren Sie sich bei LEWA über Systemlösungen in der Energieversorgung.
Weiterlesen

Anwendungen

Downloads

Ansprechpartner

Mit dem Navigator finden Sie Ihre passende Produktserie.

zum Pumpen-Navigator

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem Newsletter.

jetzt anmelden