LEWA vermietet Chromatographie-Anlagen zur Prozessentwicklung

Bei zahlreichen Verfahren in Pharma- und Biotechnologie ist eine umfangreiche Vorstudie und Prozessentwicklung notwendig. LEWA unterstützt solche Pilotstudien mit Chromatographie-Anlagen aus der EcoPrime-Serie.

An verschiedenen Standorten stehen Kunden und Interessenten EcoPrime LPLC-Batch Anlagen und kontinuierlich arbeitende Systeme für Tests und Vorführungen zur Verfügung. Darüber hinaus können diese Anlagen auch angemietet werden, um Prozesse direkt beim Kunden zu testen.

Um das Leistungsspektrum größer zu gestalten, hat LEWA den Bestand an Demonstrationsanlagen mit einer EcoPrime 250 LPLC-Anlage mit integrierter Puffer-Inline-Verdünnungsfunktion am Standort in Leonberg erweitert. Diese Anlage steht nun zusätzlich zur EcoPrime Twin 100 LPLC-Anlage, die kontinuierliche Chromatographie im Pilotmaßstab erlaubt, bereit.

Zahlreiche Kunden haben bereits von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mit LEWA-Anlagen Prozesse im Vorfeld einer Serienproduktion zu testen.

LEWA bietet folgende Anlagen für Vorort-Demonstrationen und Miete an:

Anlage Einsatz Verfügbarkeit
EcoPrime Twin 100 Kontinuierliche 2 Säulen-Chromatographie Nordamerika, Europa
EcoPrime LPLC 250 Aufreinigung im klassischen Batch Prozess und Test der integrierten Inlineverdünnung Europa
EcoPrime LPLC 500 Aufreinigung im klassischen Batch-Prozess und Test der integrierten Inlineverdünnung Nordamerika,
Japan
EcoPrime SMB HPLC Pilotanlage mit dem BTS Prozessprinzip Japan

Um eine Anlage zu mieten oder eine Demonstration in der nächstgelegenen LEWA-Niederlassung zu arrangieren wenden Sie sich bitte an saleslewade. Diskutieren Sie mit unseren Produktmanagern Ihren Anwendungsfall so dass wir Ihnen die richtige Anlage bereitstellen können.