LEWA-Nikkiso Deutschland GmbH

Wenn es um anspruchsvolle Dosierlösungen geht, vertrauen Unternehmen aus zahlreichen Branchen weltweit auf Dosierpumpen, -Systeme und -Anlagen von LEWA. Unsere Stärken sind neben ausgezeichneter Qualität und führenden Technologien auch unsere weltweite Präsenz. Hochwertige Produkte und kompetente Beratung werden von unseren Kunden geschätzt und sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolges.

Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

In Deutschland ist die LEWA NIKKISO Deutschland GmbH Ihr Ansprechpartner für Dosierpumpen, Prozessmembranpumpen, Odorieranlagen, kundenspezifische Dosieranlagen, NIKKISO Spaltrohrmotorpumpen, Pumpen und Armaturen von Richter Chemie-Technik*, hygienische Pumpen von Pomac und Wilden Druckluftmembranpumpen.

Über das Ingenieurbüro Schmedding in Erkrath, eine Niederlassung der LEWA NIKKISO Deutschland GmbH, bieten wir Ihnen in Nordrhein-Westfalen zusätzlich Zahnradpumpen der WITTE Pumps & Technology GmbH, Bungartz Spezial-Kreiselpumpen, Hammelmann Prozess-Plungerpumpen und PFJ Exzenterschnecken Pumpen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Lösung.


* Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich der Verfügbarkeit in Ihrer Region.

LEWA Logo

 

LEWA NIKKISO Deutschland GmbH

Über LEWA NIKKISO Deutschland GmbH
Geschäftsführer: 
Eric Rottiers
Gegründet:
2017
Hauptquartier:
Leonberg, Germany
Pumpendesign gemäß: 
Directive 2006/42/EC (Machinery Directive)
Directive 2014/34/EU (ATEX)
API 674 • API 675
Hygiene Zertifizierungen*:
EHEDG • FDA • QHD
Mitgliedschaften*:
VDMA • Europump • Hydraulic Institute • ISPE
Ihre Ansprechpartner bei LEWA NIKKISO Deutschland GmbH

Michael Klöpper, Ingenieurbüro Schmedding Niederlassung der LEWA Nikkiso Deutschland GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 34
40699 Erkrath
Germany

Tel. +49 211 92485-0
Fax +49 211 92485-49

​Responsible for post code area: 32000-32839 33000-33829 44000-44899 45000-45771 45773-45999 46000-46699 47000-47279 48000-48739 49460-49549 57000-57500 59000-59969

Download VCARD

Heinz Woldering, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Ulmenstr. 5
26847 Detern
Germany

Tel.: +49 4957-8996-15
 

​Responsible for post code area: 20000-28999 29000-34999 37000-38999 48450-48469 48480-48484 48488-48489 49000-49469 49560-49999

Download VCARD

Ingo Dunker, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Lusenstraße 4a
84149 Velden
Germany

Tel. +49 8742 422758
Tel. +49 8742 4681780

Responsible for post code area: 81000-87999

Download VCARD

Eike Dylla, Ingenieurbüro Schmedding Niederlassung der LEWA Nikkiso Deutschland GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 34
40699 Erkrath
Germany

Tel +49 211 92485-0
Fax +49 211 92485-49

​PLZ-Gebiete:41000-41537 41541-41999 45772 47819 47199 47226-47229 47239 47441-47929

Download VCARD

Alfred Marko, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Mozartstr. 43
64646 Heppenheim
Germany

Tel. +49 6252 672900
Fax +49 6252 688720

Responsible for post code area: 64600-64689 64700-64759 66000-66990 67000-67169 67056 67200-67259 67320-67379 67400-67489 67600-67999 68000-68809 69000-69519 76000-76359 76600-76709 76710-76779 76800-76899

Download VCARD

Björn Pfizenmayer, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Hochrainstr. 15
72202 Nagold-Emmingen
Germany

Tel. +49 7452 60031-55
Fax +49 7452 60031-56

​Responsible for post code area: 70000-74429 74700-74749 74800-74869 74870-74939 75008-75059 75100-75249 75300-75999 76400-76599 77000-79999 88000-89199 89200-89999

Download VCARD

Kurt Mattis, Ingenieurbüro Schmedding Niederlassung der LEWA Nikkiso Deutschland GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 34
40699 Erkrath
Germany

Tel +49 211 92485-0
Fax +49 211 92485-49

​PLZ-Gebiete: 41538-41540 50000-50999 52000-52539 53000-53399 53580-53613 53700-53949

Download VCARD

Markus Hillenbrand, Ingenieurbüro Schmedding Niederlassung der LEWA Nikkiso Deutschland GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 34
40699 Erkrath
Germany

Tel: +49 211 92485-0
Fax +49 211 92485-49

​PLZ-Gebiete: 41000-41537 41541-41999 45772 47819 47199 47226-47229 47239 47441-47929

Download VCARD

Dirk Berger, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Goethestraße 2
96224 Burgkunstadt
Germany

Tel. +49 9572-603018
Fax +49 9572-790267

Responsible for post code area:34000-34999 36000-36999 74500-74699 90000-97799 97800-97859 97860-97959 97960-97999

Download VCARD

Ingo Janßen, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Amselweg 80
26639 Wiesmoor
Germany

Tel. +49 172 7205754
 

Responsible for post code area: 20000-25999 29000-29999 27400-2769927711-27729

Download VCARD

Oliver Gall, LEWA-NIKKISO Deutschland GmbH
Stiftstr. 20a
35321 Laubach
Germany

Tel. +49 6405 502-119
Fax +49 6405 502-841

Responsible for post code area: 35000-35799 53400-53579 54000-56999 57500-57649 60000-60549 61100-61389 63000-63699 63700-63939 64200-64297 64320-64331 64332-64589 64800-64859 65000-65939 67260-67319 67500-67599

Download VCARD

Michael Czichos, Richter Chemie-Technik GmbH
Gestewitzer Dorfstraße 6
04552 Borna
Germany

Tel. +49 2152 146 118
Mobil +49 1525 4693654

​Responsible for post code area: 00000-09999 98000-99999

Download VCARD

Rainer Schröder, TBS
Fröbelstraße 16 B
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Germany

Tel. +49 33439 128 191
Fax +49 33439 128 192

Responsible for post code area:10000-19999 23966-23970 39000-39999

Download VCARD

   

Branchenkompetenz

Pumpen und Packages für die Erdöl- und Erdgasförderung

LEWA ist seit den 1950er Jahren Ihr Experte, wenn es um Pumpen und Packages geht. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand: Für die Offshore-Erdölförderung oder Erdgasförderung sind unsere kundenspezifischen Packages rund um den Globus im Einsatz. Von China bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten setzen starke Partner auf unsere Expertise bei der Exploration von Erdöl.

Weitere Details

LEWA-Pumpen und Dosieranlagen für die Odorierung von Gas

Erdgas, Sauerstoff oder Stickstoff riechen nicht, sind aber potenziell gefährlich. Deshalb "odoriert" man diese Gase mit einer möglichst streng riechenden Substanz. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt LEWA Systeme für die Odorierung von Gas, dazu gehören Erd-, Bio- und Flüssiggase. Dieser Prozess ist enorm wichtig, deshalb kommt es auf die Präzision und Zuverlässigkeit der Odorieranlage an.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für Destillationsanlagen und andere Systeme in Raffinerien

Rohöl muss gereinigt, zerlegt und umgewandelt (raffiniert) werden, bis schließlich die für den Verkauf geeigneten Fertigprodukte (z.B. Benzin, Diesel, Heizöl, Schmierstoffe, Propan, Butan) hergestellt sind. LEWA unterstützt Sie mit Pumpen und Dosiersystemen, die im Raffinerieprozess bei der Chemikaliendosierung eingesetzt werden. Unsere Produkte werden unter anderem in Destillationsanlagen, Cracker, Coker, Visbreaker und zur Entschwefelung verwendet.

Weitere Details

Pumpen und Dosieranlagen für die Petrochemie

Wir liefern seit über 50 Jahren robuste Pumpen und Dosiersysteme u. a. für den Hydrocracking-Prozess. Die Petrochemie erzeugt Ausgangsprodukte zur Herstellung von Kunststoffen, Arzneimitteln, Farbstoffen, Waschmitteln und anderen Produkten. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich ausführlich zu Dosier- und Förderlösungen für das Hydrocracking-Verfahren beraten!

Weitere Details

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Systeme für die Kunststoffindustrie

Besonderes Know-how bieten wir Ihnen bei allen Compoundier-Prozessen in der kunststoffverarbeitenden Industrie (Zugabe von Wachsen, Flammschutz und Gleitmittel). Kontaktieren Sie unsere Experten! Wir beraten Sie gerne zu Dosier- und Förderlösungen rund um die Kunststoffindustrie, zum Beispiel bei der Polyethylen-Verarbeitung.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Herstellung von Waschmittel und Reinigungsmittel

LEWA bietet kontinuierlich arbeitende, rezepturgesteuerte Anlagen zur Herstellung von Haushalts- und Industriereinigern in allen marktgängigen Tensid-Konzentrationen – vom Rohprodukt bis zum Endprodukt. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir konfigurieren mit Ihnen gemeinsam Pumpen und Systeme für die Herstellung von Waschmittel und zur Produktion anderer Reinigungsmittel.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Produktion von Kosmetik

Prozesse mit höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen, z. B. GMP oder die Vermeidung von Konservierungsstoffen benötigen dafür passendes Equipment. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und der Auslegung von hygienegerechten Komponenten und Systemen bei der Produktion von Kosmetik. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir entwickeln gemeinsam maßgeschneiderte Dosierlösungen für Ihr Verfahren, z. B. zur Herstellung von Kosmetik.

Weitere Details

Pumpen und Systeme für Pharma, Life Sciences und Biotechnologie

Als führender Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen für Pharmaindustrie, Life Sciences und Biotechnologie unterstützt Sie LEWA bei der Entwicklung von kompletten Lösungen, die genau zu Ihren Prozessanforderungen passen. Bei der Herstellung von Pharmazeutika ist spezielles Know-how gefragt, um z. B. die gesetzlichen Anforderungen gewährleisten zu können. Sicherheit der Herstellung, Dokumentierung und Qualifizierbarkeit sind oberstes Gebot.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

LEWA unterstützt Hersteller von Lebensmitteln und Getränken sowie deren Anlagenbauer mit Pumpen und Systemen zum Homogenisieren, Dispergieren und bei anderen Verarbeitungsprozessen in der Lebensmittelindustrie. Wir planen mit Ihnen alle wesentlichen verfahrenstechnischen Operationen wie Fördern, Dosieren, Mischen, Heizen und Kühlen, um Ihr Rohprodukt in einem wirtschaftlichen Prozess zu bearbeiten.

Weitere Details

Dosieranlagen und Pumpen für Kraftwerke und Energieversorger

LEWA unterstützt Energieversorger und Betreiber von Kraftwerken mit Pumpen und Systemen zur Förderung, Dosierung und Mischung verschiedener Fluide. Dabei beliefern wir nicht nur Kraftwerke, sondern auch Kläranlagen, Gasflaschenabfüller, Biogaserzeuger, regionale Energieversorger und Wasserstoffproduzenten.

Weitere Details

Pumpenlösungen für den Bergbau und die Verarbeitung von Metallen und Mineralien

Unsere Lösungen in den Bereichen Sprengstoffherstellung, Erzabbau und Metall- und Mineraliengewinnung, Abwasseraufbereitung und Weiterverarbeitung von Endprodukten unterstützen unsere Kunden dabei, Energie und Verbrauchsmaterialien einzusparen und gleichzeitig eine hohe Betriebssicherheit und niedrige Betriebskosten zu gewährleisten.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für weitere Branchen

Für nahezu alle Branchen, in denen Prozesse das exakte Dosieren oder zuverlässige Fördern von Fluiden erfordern, bietet LEWA maßgeschneiderte Lösungen und Referenzen. Als Spezialist im Fluid-Handling haben wir selbstverständlich auch Erfahrung in Bereichen, die außerhalb unserer Schwerpunktmärkte liegen.

Weitere Details

Partnerproduktmarken

Nikkiso Non-Seal® Spaltrohrmotorpumpe

Die Nikkiso Non-Seal Spaltrohrmotorpumpe ist speziell für die chemische Industrie konzipiert worden. Dort findet Sie Anwendung bei der Dosierung von kritischen Flüssigkeiten. Die Zentrifugalpumpe ist dafür gemäß API 685 ausgelegt.

Weitere Details

Pomac Drehkolbenpumpe

Die flexible und wirtschaftliche Verdrängerpumpe für hygienische Standard-Applikationen bis hin zu komplexen sterilen Anwendungen mit dünnflüssigen, viskosen und/oder scherempflindlichen Medien.

Weitere Details

Pomac Kreiselpumpe

Die Edelstahl-Kreiselpumpe von Pomac für dünnflüssige Medien zeichnet sich durch optimale hydraulische Daten, eine einzigartige Modulbauweise sowie die zahlreichen Möglichkeiten im Bereich der Wellendichtung aus. Sie ist in zahlreichen Varianten erhältlich.

Weitere Details

Richter Magnetkupplungs- und Gleitringdichtungs-Prozesspumpen

Die Zentrifugalpumpe von Richter ist besonders geeignet zur Förderung korrosiver, gefährlicher oder hochreiner Medien und ist qualifiziert für mittlere und schwierige Betriebsbedingungen. Zahlreiche Modellvarianten runden das Profil für verschiedene Einsätze ab.

Weitere Details

Wilden Standard Druckluft-Membranpumpe

Als Erfinder der druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpe hat Wilden Pump & Engineering Co. 1955 die erste Pumpe dieser Bauart vorgestellt.

Weitere Details

Wilden sanitary/hygienic Druckluft-Membranpumpe

Wilden's Saniflo FDA- und Hygienic HS AODD-Pumpen wurden nach den höchsten Standards und Anforderungen der Branche entwickelt.

Weitere Details

Richter Absperr-, Regel- und Sicherheitsarmaturen

Praktisch lückenlos präsentiert sich das Richter-Programm an korrosionsfesten Absperr-, Sicherheits-, Probenahme-, Rückschlag- und Schauglasarmaturen sowie Stellgeräten für Regel- und Absperraufgaben.

Weitere Details

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2021 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled