Druckluftmembranpumpen für den universellen Einsatz

Hermetisch dichte Druckluftmembranpumpen sind vielseitig und einfach einsetzbar und stellen oft eine kostengünstige Lösung dar, wenn in unkritischen Prozessen mit geringeren Druckanforderungen Fluide gefördert werden müssen.

LEWA greift hier auf das jahrelange Know-how im Anlagenbau sowie die Erfahrungen mit Partnerprodukten von Marktführern zurück, um immer eine optimale Lösung für alle Anforderungen zu finden.

Wilden Standard Druckluft-Membranpumpe

Technologie: Druckluftbetriebene Doppelmembran-Verdrängerpumpe

Als Erfinder der druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpe hat Wilden Pump & Engineering Co. 1955 die erste Pumpe dieser Bauart vorgestellt.

  • Öl und Gas
  • Gasodorierung
  • Raffinerie
  • Petrochemie
  • Chemie
  • Kunststoffe
  • Wasch- und Reinigungsmittel
  • Kosmetik
  • Pharma und Biotech
  • Lebensmittel und Getränke
  • Energieversorgung
  • Mining
  • Weitere Branchen

Leistungsdaten

Förderstrom 70,4 m³/h
Förderdruck 8,6 bar

Wilden sanitary hygienic pump Wilden sanitary/hygienic Druckluft-Membranpumpe

Technologie: Druckluftbetriebene Doppelmembran-Verdrängerpumpe im hygienic/sanitary Design

Wilden's Saniflo FDA- und Hygienic HS AODD-Pumpen wurden nach den höchsten Standards und Anforderungen der Branche entwickelt.

  • Öl und Gas
  • Gasodorierung
  • Raffinerie
  • Petrochemie
  • Chemie
  • Kunststoffe
  • Wasch- und Reinigungsmittel
  • Kosmetik
  • Pharma und Biotech
  • Lebensmittel und Getränke
  • Energieversorgung
  • Mining
  • Weitere Branchen

Leistungsdaten

Förderstrom 844 l/min
Förderdruck 17,2 bar

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Folgen Sie uns

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube
© 2019 LEWA GmbH
© 2019 LEWA GmbH