Vertical chemical pump TNP-KL

The type TNP-KL vertical chemical pump is specifically designed to pump acids, alkalis, chemically contaminated fluids, corrosive media and effluents - in the presence or in the absence of solids - directly from pump sumps, pump tanks, storage tanks or basins. The pump is available for wet-end and dry-end arrangement.

The setting depth of up to 3,000 mm can be extended to max. 4,600 mm by a suction pipe. Setting depths and connecting dimensions can be matched to the specific installation conditions.

Description

Munsch vertical chemical pump TNP-KL

Our TNP-KL, available in capacities from 2 to 700 m3/h, is unmatched in terms of versatility. Featuring an all-plastic construction, our vertical pumps are extremely robust, opening up a wide spectrum of applications. Also available in the monobloc version TNP.

Advantages

Good reasons for a Munsch Pump TNP-KL

Numerically optimized hydraulics

The fluid dynamics of MUNSCH pumps are calculated, visualized and optimized using the latest numerical techniques (Computational Fluid Dynamics). The result is a hydraulic design with a virtually ideal flow profile.

This means:

  • higher pump capacity at unchanged  differential head
  • reduced energy costs
  • improved suction behaviour through low NPSH requirements
  • minimized wear in abrasive service conditions
  • reduced running noise

Reduced lifecycle cost

The numerically optimized hydraulic design is a key factor in minimizing the lifecycle costs of MUNSCH pumps. Capital and maintenance costs are reduced through the selection of the best suited hydraulic design and optimum motor sizes. Smaller cable cross-sections and lower-rated motor breakers keep down installation costs. The high pump efficiencies directly translate into energy savings.

The pump adapts to the task at hand – impeller designs

MUNSCH has the right impeller design for your specific pumping application. Wear, suction behaviour and efficiency are key factors determining the choice of the impeller. The right combination of impeller (hydraulics), material and shaft seal is all-decisive for a successful pump design and long service lives. MUNSCH pumps are available with closed, semi-open and vortex impellers.

Pump characteristic

MUNSCH chemical pumps feature a steep performance characteristic. This means that the pumps can be adjusted exactly to the operating point.

Options

  • Depth extension adjustment via suction tube
  • Suction filter
  • Single plate according to customer specifications
  • Suction side flange position and design, according to customer specifications

Technical Data

Pump capacity [Q]  Differential head [H] Operating temperature [t] Operating pressure [p] Discharge nozzle Motor rating
up to 560 m³/h up to 90 m from 0°C to +100°C up to 10 bar DN 25 to DN 150 up to 55kW

Industries

Pumpen und Dosiersysteme für Destillationsanlagen und andere Systeme in Raffinerien

Rohöl muss gereinigt, zerlegt und umgewandelt (raffiniert) werden, bis schließlich die für den Verkauf geeigneten Fertigprodukte (z.B. Benzin, Diesel, Heizöl, Schmierstoffe, Propan, Butan) hergestellt sind. LEWA unterstützt Sie mit Pumpen und Dosiersystemen, die im Raffinerieprozess bei der Chemikaliendosierung eingesetzt werden. Unsere Produkte werden unter anderem in Destillationsanlagen, Cracker, Coker, Visbreaker und zur Entschwefelung verwendet.

Weitere Details

Pumpen und Dosieranlagen für die Petrochemie

Wir liefern seit über 50 Jahren robuste Pumpen und Dosiersysteme u. a. für den Hydrocracking-Prozess. Die Petrochemie erzeugt Ausgangsprodukte zur Herstellung von Kunststoffen, Arzneimitteln, Farbstoffen, Waschmitteln und anderen Produkten. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich ausführlich zu Dosier- und Förderlösungen für das Hydrocracking-Verfahren beraten!

Weitere Details

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Systeme für die Kunststoffindustrie

Besonderes Know-how bieten wir Ihnen bei allen Compoundier-Prozessen in der kunststoffverarbeitenden Industrie (Zugabe von Wachsen, Flammschutz und Gleitmittel). Kontaktieren Sie unsere Experten! Wir beraten Sie gerne zu Dosier- und Förderlösungen rund um die Kunststoffindustrie, zum Beispiel bei der Polyethylen-Verarbeitung.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Produktion von Kosmetik

Prozesse mit höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen, z. B. GMP oder die Vermeidung von Konservierungsstoffen benötigen dafür passendes Equipment. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und der Auslegung von hygienegerechten Komponenten und Systemen bei der Produktion von Kosmetik. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir entwickeln gemeinsam maßgeschneiderte Dosierlösungen für Ihr Verfahren, z. B. zur Herstellung von Kosmetik.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für weitere Branchen

Für nahezu alle Branchen, in denen Prozesse das exakte Dosieren oder zuverlässige Fördern von Fluiden erfordern, bietet LEWA maßgeschneiderte Lösungen und Referenzen. Als Spezialist im Fluid-Handling haben wir selbstverständlich auch Erfahrung in Bereichen, die außerhalb unserer Schwerpunktmärkte liegen.

Weitere Details

Applications

Rauchgasentschwefelung

Bei LEWA erhalten Sie Pumpen und Systeme zur Rauchgasentschwefelung in Kraftwerken. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Polymerisation

Nutzen Sie für die Polymerisation die Pumpen und Systeme von LEWA und stellen Sie Kunststoffe höchster Qualität her. Unsere Experten beraten Sie gerne!

Weitere Details

Herstellung von Biodiesel

LEWA bietet Dosieranlagen und -system zur Herstellung von Biodiesel und anderen Biokraftstoffen an. Lassen Sie sich von uns beraten!

Weitere Details

Verdünnung von Tensiden

Verdünnung von Tensiden wie Natriumlaurylethersulfat mit LEWA-Pumpen bei der Herstellung von Reinigungsmitteln.

Weitere Details

Get updates

Subscribe to our newsletter!

Get LEWA insights on products, applications and the business of metering fluids. Subscribe now for free.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2020 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled